?

Log in

bienenjaeger's Journal
 
[Most Recent Entries] [Calendar View] [Friends]

Below are the 18 most recent journal entries recorded in bienenjaeger's LiveJournal:

Thursday, March 20th, 2003
3:04 pm
ANGST........



WUT..........



HILFLOSIGKEIT.........
8:05 am
GIVE PEACE A CHANCE
ICH KRIEG KEINEN FRIEDEN DARUM KRIEG KRIEG KEINEN FRIEDEN KRIEG
Sunday, March 9th, 2003
1:36 pm
IT'S JUST ROCK'N'ROLL
OASIS GESTERN IN HAMBURG - WIE IMMER WAHNSINN!
UND AM MITTWOCH IN BERLIN ! AUCH WENNS DIE ARENA IST, WIRDS WIEDER GROSSARTIG
Monday, February 3rd, 2003
4:36 pm
You are Russian
You are a Russian.


What's your Inner European?
brought to you by Quizilla
Tuesday, January 28th, 2003
7:01 pm










6:51 pm
They're trying hard to put me in my place
And that is why I've gotta keep running
The future is mine and it's no disgrace
Cos in the end the past means nothing

You tell me I'm free then you tie me down
And from my chains I think it's a pity
What did it cost you to wear my crown
You dont like me why don't you admit it

D'you feel a little down today?
Bet you ain't got much to say?
But your gonna miss me when I'm not there
You know I dont care, You know I dont care

As we beg and steal and borrow
Life is hit and miss and this
I Hope, I Think, I Know
And if I hear the names you call
If I stumble catch me when I fall
Cos baby after all, You'll never forget my name
Thursday, January 9th, 2003
8:24 pm
ich krieg kein frieden, darum krieg, kein frieden, krieg kein frieden
man ersetze das wort revolution mit dem wort war und hat alle gründe, warum Bush keinen iraqkrieg anzetteln sollte, sogar die beatles wusstes es schon 1968

You say you want a revolution
Well you know we all wanna change the world
You tell me that it's evolution
Well you know we all wanna change the world
But when you talk about destruction
Don't you know that you can count me out

Don't you know it's gonna be
Alright, alright, alright

You say you got a real solution
Well you know we'd all love to see the plan
You ask me for a contribution
Well you know we're doing what we can
But if you want money for people with minds that hate
All I can tell you is brother you have to wait

Don't you know it's gonna be
Alright, alright, alright

You say you'll change the constitution
Well you know we all wanna change your head
You tell me it's the institution
Well you know you better free you mind instead
But if you go carrying pictures of Chairman Mao
You ain't gonna make it with anyone anyhow

Don't you know it's gonna be
Alright, alright, alright

Alright, alright, alright, alright
Alright, alright, alright, alright
Monday, January 6th, 2003
4:51 pm
its good to be back
da ich fast 1hagr nichts geschreiben habe, das hier, um (beinahe) alles zusammenfassen......


Mails insgesamt // viel zu viele werbemails, ansonsten kaum aufregende, nur 3 mails am geburtstag, die mich sehr gerührt haben und es noch heute tun
Viren // denke keine
Alkoholexzesse // warn dabei.
gekotzt von Alk // leider
Suicidversuche // keiner
Friseurbesuche // 3 und den letzten bereue ich heute noch
Duschen // muss ja uch sein.
Gebadet // lieber als geduscht
höchste Handyrechnung // 8euro oder so
höchste Telefonrechnung //kriege ich nicht zu gesicht
längste Onlinezeit // lange.
neue Pc's // nein.
Handys // kein neues
Solariumbesuche // nein, dafür viel zu viel sonne
beste VideoDVD/Film // björks best of
Schlägereien // eine
Schlägereien gesehen // ein paar
Krankenhausbesuche // zum glück nicht
Blutabnahmen // keine
verliebt // kurz davor gewesen, dann aber doch nich so richtig
One-Night-Stands // keine
geraucht // ja
gekifft // ja
Getränk // bier als es noch keinen pfand gab und rum
Essen // heiss, fettig, ungesund, nich teuer.
Hasspersonen // bush
gefundene Freunde // steuer
most-called person // wohl das eigene zu hause
most-visited person // fällt mir gerade nicht ein, ich glaub es war meine oma
SMS // nicht viele
0190-Anrufe // keiner
Song // morcheeba - otherwise.
CD // viele.
Beste Zeit // die ersten drei monate zu hause nach 11monaten abwesenheit
Erkenntnis // das leben ist (nicht immer) schön


Vorsätze für 2003:
hab ich nie

Das Jahr 2002:

Menschen 2002:
Hassobjekt des Jahres: bohlen, obwohl sein buch doch irgendwie unterhaltend ist
Nachbar des Jahres: frau schlabbitz, denn die hat sich als einzige noch nie wegen zu lauter musik beschwert
Schatzi des Jahres: oma
Lj-Schreiberling des Jahres: war nich so aktiv in der beziehung
schönster Promi-Mann des Jahres: mmmmh, hugh grant?
Erlebnisse 2002:
Begegnung das Jahres: 2 söhne bob marleys
Job des Jahres: leider joblos, achso babysitten vielleicht.
Konzert des Jahres: oasis berlin + london, morcheeba berlin, funny van dannen berlin, Billy Bragg Berlin und vor allem:::::::: Richard Ashcroft in Berlin und Köln
Reise des Jahres: Spanien!
Weltereignis des Jahres: noch kein weiterer krieg

Musik 2002
Band des Jahres: Sigur Rós
Solokünstler/-in des Jahres: immer und immer wieder: Björk
Lied des Jahres: nach oben gucken
Album des Jahres: Beck – SeaChange, Richard Ashcroft – Human Conditions
All-Time-Favorites: Beatles, Oasis, Funny van Dannen, Beck, Billy Bragg, Ashcroft
schrecklichste Neuerscheinung des Jahres:zuviele.
Monday, January 14th, 2002
8:17 pm
tausch
falls irgendjemand interesse hat mit mir selbstgemachte mixtapes zu tauschen, bitte melden, denn auf meinen landet immer das selbe. aber vorher bei meinen interests den musikgeschmack checken.
Sunday, January 13th, 2002
6:52 pm
rechnereien aus langeweile
mit der vollendung des heutigen tages, sind 50.15873015873016 prozent des austauschjahres vorbei. und da ich aus erfahrung weiss, dass 2. haelften, egal von was, immer schneller vergehen, habe ich die hoffnung auf nen gutes jahr noch nicht aufgegeben.
liest ueberhaupt jemand mein lj???
Wednesday, January 9th, 2002
9:04 am
ein ganz normaler mittwoch
heute morgen schoen verschlafen, was meine warme dusche auf 5min verkuertzt hat. dann zur schule, ich werde hier morgens immer von nem maedel abgeholt und zur schule gefahren. die hat was typisches amerikanisches, unglaublich huebsches gesicht und koerper, aber einfach in ihren aeusserungen nicht sehr ueberlegt. immerhin kann sie auto fahren. in franzoesisch habe ich dann das kluegste aus dem mund eines amerikaners seit langem gehoert. amis sind relativ arrogant anderen laendern gegenuber und sehen sich als die klare nummer 1. ,mein lehrer fragte mich, was 42 auf deutsch hiesse und ich sagte es ihm, dann fragte er anch 43, 44, 45usw, bis er sagte, ihr deutschan macht es also falschherum, erst die 3 und dann die vierzig, was einem maedchen den kommentar entlockte, woher wisses sie nicht, dass alle anderen es falschherum machen?
nach der schule kam tomer, nen typ aus israel vorbei, und brachte nen maedel mit. die total von meinem akzent fasziniert war und ihn als cute bezeichnete, wenn sie nicht weiblich, klug und gut aussehend gewesen waere, hatte ihr sonstwas erzaehlt, meinen akzent einfach als cute zu bezeichnen, so war ich angenehm geschmeichelt.....
Saturday, January 5th, 2002
11:50 pm
comments
hatte irgendwie comments verboten, jetzt koennt ihr wieder

gross ist nur was man nicht erkennen kann
und groesser noch, was man nicht begreift
11:46 pm
5 weitere gleichwertige cds des letztes jahres, die ich vergass
ash - free fall angel
astrid - play dead
zoot woman - living in magazine
muse - original. s.
element of crime - romantik
Wednesday, January 2nd, 2002
8:38 am
meine top 5 alben des jahres (nicht geordnet)
blumfeld - testament der angst
the strokes - is this it
pulp - we love life
kante - zweilicht
manic street preachers - knwo your enemy
Monday, December 31st, 2001
9:25 am
rules usw.
ich loese hiermit die rules wiederauf, nehmt mich alle in eure friends auf. danke

Current Mood: bored
9:22 am
neujahr
ich verbringe gerade das beschissenste sylvester EVER, sitze alleine zu hause rum, alle anderen sind ausgeflogen und werde alleine mit wasser auf nen 2002 anstossen. schon traurig, dass man nach 5monaten keine freunde gemacht hat, die mit einem sylvester verbingen wolln...........
Wednesday, December 26th, 2001
10:10 am
weihnachetn ist also vorbei, jedenfalls im kalender, ich hab noch 2mal bescherungh vor mir, denn gleich gehts nach ohio zu gastgrosseltern und tanten, onkeln etc. und gibts dann nochmals geschenke, wohl nicht fuermich, aber fuer den rest.
weihnachten war ganz nett. geschenke waren auch nett (beucher, cds etc., nichts ausergewoehnliches)
10:06 am
rules i had to make
wer dies liest, sollte bitte folgene regeln beachten:

1. den link NICHT weitergeben, denn es koennte schlimme folgen fuer mich haben, wenns die falschen leute lesen
2. mich NIEMALS in den comments o.ae. mit richtigem namen ansprechen!!!!!!

danke
About LiveJournal.com